Tennisabteilung der Sportfreunde Höhr-Grenzhausen

"Platzabbau" am Samstag den 23.10.2021 ab 10.00

Liebe Mitglieder/innen,

 

wir möchten Euch an den nächsten Termin "Platzabbau" am Samstag den 23.10.2021 ab 10.00 Uhr erinnern.

 

Wir freuen uns, Euch am Samstag auf unserer bzw. Deiner Anlage begrüßen zu dürfen.

 

Da wir im Einzelnen nicht über genügend Arbeitsgeräte verfügen, wäre es hilfreich, dass ein oder andere Arbeitsgerät wie z.B. Leiter, Handschuhe, Laubrechen, etc. mitzubringen.

 

„Viele Hände, schnelles Ende!“

 

Sportliche Grüße,

 

Euer Vorstand

E-Mail:         kontakt@sportfreunde-tennis.de

Web:             www.sportfreunde-tennis.de

 

 

 

 

Herrn 40 Rheinland Liga

Sportfreunde Höhr-Grenzhausen Herren 40 sichern Klassenerhalt der Rheinlandliga

 

Nach einer langen Saison voller Verletzungspech hat es die Herrn 40 Mannschaft unserer Sportfreunde im letzten Saisonheimspiel gegen Holler geschafft, den Verbleib in der Rheinlandliga zu sichern.

Während der gesamten Saison musste die Mannschaft, bestehend aus Ruben Herrera, Sascha Kopp, Mimmo Marescalco, Michel Schlemmer, Marc König, Thilo Rajah, Peter Kiehl, Thorsten Nied, Chris Beyer, Martin Mink und Jens Ebinger immer wieder kurzfristig auf Verletzungssorgen reagieren, schaffte es aber dank eines unermüdlichen Einsatzes immer wieder, ein Team auf den Platz zu stellen, das letztendlich sogar den dritten Platz belegt hat.

Im letzten Saisonspiel gegen Holler stand es nach Einzelsiegen von Michel Schlemmer, Peter Kiehl und Jens Ebinger 3-3 nach Einzeln, so dass die Doppel entscheiden mussten.

Im ersten Doppel lieferten Mimmo Marescalco und Michel Schlemmer einen klasse Fight, mussten sich aber nach fast zwei Stunden unglücklich mit 6/3,3/6 und 5/10 dem Doppel Bamberger und Stammler geschlagen geben. Der verletzt angetretene Thorsten Nied und Chris Beyer gewannen das zweite Doppel gegen Ulrich Wilhelmi und Stefan Ehemann mit 6/2,6/3, so dass das dritte Doppel über den Sieg im letzten Heimspiel entscheiden musste. Hier behielten Routinier Peter Kiehl und Neuzugang Jens Ebinger gegen Thomas Kilian und Holger Kloft in einem dramatischen Match im dritten Durchgang mit 12-10 die Nerven und sicherten unseren Sportfreunden den vielumjubelten Sieg am Ende einer schwierigen Saison.

Im nächsten Jahr möchten wir die Erfolgsgeschichte unserer Herren 40 Mannschaft in der Rheinlandliga gerne fortsetzen und freuen uns auf interessierte Spieler, die unser Team verstärken wollen.  

 

Anfragen könnt ihr gerne an mich wenden:

Thilo Rajah

Mannschaftsführer des Sofr HÖHR Herrn 40 

Erreichbarkeit:

per Mail: thilorajah@googlemail.com

Handynummer: 0178/8972660

 

Oktoberfest 2021

Wir freuen uns auf euch! 

36. Kannenbäcker-Jugendturnier Gewinner

Wir haben am Wochenende viel Tennis gesehen!

 

Am Wochenende fand das 36. Kannenbäcker-Jugendturnier auf unsere Anlage statt.

 

Für unsere vier angebotenen Konkurrenzen hatten wir insgesamt 21 Anmeldungen.

 

Gewinner-Fotos des 36. Kannenbäcker-Jugendturniers: Mädchen U14, Jungen U10, Jungen U12 und Jungen U14

 

 

 

Herren 70 Rheinlandliga Klassenerhalt geschafft

Die Mannschaft spielte in diesem Jahr erstmals in der Rheinlandliga. Dort mußte man dann auch feststellen das der Gegner zum Teil erfahrene Spieler in seinem Team hat. Als Ziel für das erst Jahr wurde somit der Klassenerhalt ausgegeben.

Da 2 Mannschaften ihre Meldung zurückgezogen hatten standen somit auch schon 2 Absteiger fest. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten wir im 2. Spiel in Altenkirchen den ersten Punkt durch ein 3:3 erspielen. Anschließend waren die Gegner aus Oberfell und Remagen zu stark. Zum Teil wurden durch Verletzung auch einzelne Spiele verloren.

Im letzten Spiel gegen Langenlonsheim konnten wir den einzigen Sieg erzielen. Hier siegten Bay, Horre und Kalb im Einzel. Lediglich Klaus Appel unterlag nach ausgeglichenem Spiel. So stand es nach den Einzeln bereits 3:1. Die anschließenden Doppel mit Bay/Appel und Horre/Königs siegten jeweils deutlich. Am Ende hatte man am letzten Spieltag mit 5:1 gewonnen.

Fazit: Trotz Verletzung und einer höheren Klasse hat man den angestrebten Klassenerhalt geschafft. 

In der Saison wurden folgende Spieler in der Herren 70 eingesetzt:

Gert Bay, Eckhard Horre, Bernd Krüger, Klaus Appel, Friedel Mink, Gilbert Kalb, Günter Königs, Horst Zwick.

Foto von links:

Königs, Mink, Horre, Bay, Appel und Kalb,

es fehlten: Krüger und Zwick  

36. Kannenbäcker-Jugendturnier